Im vorliegenden Fall hatte der EuGH zu beurteilen, ob die Einflussnahme auf die Gestaltung eines noch nicht errichteten und später angemieteten Bürogebäudes durch einen öffentlichen Auftraggeber ausschreibungspflichtig gewesen wäre. Da die Miete eines Objekts von den...