Ab 1.1.2022 gelten nach einer zweijährigen Geltungsdauer wieder neue EU-Schwellenwerte. Ab Erreichen dieser Schwellenwerte müssen öffentliche Vergabeverfahren europaweit bekanntgemacht werden. Demgemäß gelten ab dem kommenden Jahr folgende EU-Schwellenwerte:...